Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wandern mit dem ÖPNV

wird unterstützt vom ökologischen Verkehrsclub

Am 11.Oktober 2020 fand eine gemeinsame Wanderung im Rahmen der Klimaschutz-Kampagne "KlimaZeit" statt. 

 



ÖPNV in der Region:

Stadtbusse Landshut

Auf den Hauptlinien in Landshut sowie nach Kumhausen, Ergolding, Altdorf und Eugenbach fährt der Stadtbus an Werktagen im Halbstundentakt und an Sonn- und Feiertagen im Stundentakt.

Stadtwerke Landshut

 

Regionalbusse

Auf den meisten Linien gibt es nur ein gezieltes Angebot an Werktagen morgens, mittags und nachmittags. Einige Linien bieten auch Fahrten am Samstagmittag in die Region an, einige wenige sogar am Sonntag.

Landkreis Landshut

"Mein bester Weg"

Hier finden sich Anregungen zum persönlichen Touren-Erlebnis

1. Für Anfänger mit sportlichem Ehrgeiz:

Zuerst ein "Stadtspaziergang", anschließend eine Tour vom "Stadtbus zum Stadtbus", dann immer mehr Kilometer "vom Land zurück in die Stadt" bzw. "Varianten mit der Bahn" und als sportlicher Höhepunkt die knapp 20 km von Wörth nach Ergoldsbach.

2. Für Kartenlesemuffel:

Der gut markierte Landshuter Höhenweg führt von Buch am Erlbach im Westen über insgesamt knapp 50 km bis nach Hüttenkofen im Osten des Landkreises. Der Weg lässt sich in 3 bis 5 Etappen einteilen. Genaueres ist hier zu finden.

3. Stadtumrundung in Etappen:

Die Wandertour rund um die Stadt über insgesamt 65 km lässt sich in 6 einfachere oder 4 sportlichere Abschnitte aufteilen. Hier finden Sie weitere Informationen und einen Wanderführer zum Herunterladen.

4. Für diejenigen, die gerne eigene Wege finden wollen:

Vom "Land zurück in die Stadt" gibt es viele Wege und Möglichkeiten, die noch nicht beschrieben worden sind. Hier gibt es Anregungen und Busfahrpläne.

5. Für Nachtlichter:

Mehrere Stadtbuslinien fahren auch am Abend. Damit werden auch spannende Wanderungen in der Dunkelheit möglich. Anregungen dazu finden sich auf dem östlichen Teil des Landshuter Höhenwegs und bei den Stadtspaziergängen (außer im Hofgarten, der nachts geschlossen wird).